Psychologischer Dienst

Der Aufenthalt im Krankenhaus bzw. die Konfrontation mit einer Krankheit ist für Patienten und deren Angehörige oftmals mit Ängsten oder anderen, vielleicht auch unbekannten Gefühlen verbunden. Manchmal gibt es Umstände außerhalb der Klinik, die auch während des Klinikaufenthaltes weiterhin belasten. Wir vom psychologischen Dienst sind gerne für Sie da und unterstützen Sie bei Ihren Problemen.

Aufgaben des Psychologischen Dienstes:

  • Stützende Gespräche in Krisensituationen
  • Hilfestellung bei Krankheitsbewältigung bzw. -verarbeitung
  • Betreuung für Angehörige unserer Patienten
  • Vermittlung weiterführender psychotherapeutischer oder psychosozialer Angebote (z.B. Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen etc.)

Sollten Sie unsere Unterstützung wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre Ärzte oder das Pflegepersonal. Natürlichen können Sie auch gerne direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Zusätzlich zu diesem allgemeinen Beratungsangebot sind wir Teil des interdisziplinären Teams im Brustzentrum und im Darmkrebszentrum sowie in der Schmerztherapeutischen Tagesklinik.

Ansprechpartner

Martina Nitsche, Psychologische Psychotherapeutin, Spezielle Schmerzpsychotherapeutin, Psychoonkologin, Spezielle Traumapsychotherapeutin
Telefon: 0911/7580 9717
Fax: 0911/7580 9714
E-Mail: martina.nitsche@klinikum-fuerth.de

Maritje Regener, Diplom-Psychologin, Klinische Psychologin, Psychoonkologin, Systemische Therapeutin und Familientherapeutin
Telefon: 0911/7580 992224
Fax: 0911/7580 9714
E-Mail: maritje.regener@klinikum-fuerth.de

Viktoria Weinhardt, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Psychoonkologin
Telefon: 0911/7580 992367
Fax: 0911/7580 9714
E-Mail: viktoria.weinhardt@klinikum-fuerth.de

Claudia Weber-Schmitt (Klinik für Kinder und Jugendliche) Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin
Telefon: 0911/7580 3103
E-Mail: claudia.weber-schmitt@klinikum-fuerth.de